Das Atelier4Art

Der Grundstein des Atelier4Art wurde im April 2001 anlässlich einer durch die Klubschule Migros veranstalteten Foto-Ferienwoche in der Toskana gelegt. Wenige Monate später wurde aus einer Idee eine Gemeinschaft von 4 Mitgliedern. Ein Labor mit Dunkelkammer wurde eingerichtet und immer wieder ergänzten interessante Untermieter das Ensemble.

Die jetzige Formation besteht nunmehr seit 2005. In dieser Zeit besuchte die Mehrzahl den Fotolehrgang M-Art unter der Leitung von Tim Davoli. Alle bestanden die Prüfung mit Bravour.

 

Ein eigentliches fotografisches Klub-Schwergewicht gibt es nicht. Üblicherweise verfolgt jedes Mitglied seine eigenen Projekte. Darunter finden sich die klassischen Themen wie Portrait, Akt, Landschaft oder Studio wieder - sowohl in analoger wie digitaler Fotografie. Regelmässige Treffen ermöglichen den Austausch und die kritische Besprechung der persönlichen Arbeiten. Daneben gibt es auch immer wieder gemeinsame Projekte wie die Verwirklichung von Ausstellungen - mit positiver Publikumsresonanz und grossem Spass für uns Mitglieder.