Alexandra Sallai

Wenn man bedenkt wie viele Fotos am Tag gemacht werden – dies lässt sich zwar nicht exakt überprüfen, jedoch statistisch erahnen – stellt sich die Frage nach der Sinnhaftigkeit. Auf Facebook werden jede Sekunde ca. 3000 Fotos hochgeladen, das sind 259 Millionen Fotos am Tag. Instagram zählt täglich 20 Millionen neue Bilder.

Ist es denn sinnvoll noch mehr Bilder zu produzieren – und für wen oder was?

Diese Frage stellt sich Alexandra Sallai (1963) immer wieder. Doch für sie lohnt es sich trotz der Bilderflut neue Ansichten zu schaffen, mit der Kamera unterwegs zu sein und ein harmonisches Zusammenspiel von Form, Farbe und Licht einzufangen.

Die Fotografierende stellt nicht sich, sondern ihre Sichtweise in den Mittelpunkt. Ihre Sujets findet sie in ihrer Umgebung. Sei dies auf Reisen, in der Natur oder wo sie sich gerade aufhält. Sie schafft ruhige Kompositionen, schaut genauer hin und erhofft sich für ihre Bilder mehr als eine zehntelst Sekunde Aufmerksamkeit.

 


Galerie

Seerosen

Architektur

Gräser

Nordsee

Hafen

Landschaft & Gräser

Still Life

Diverses