Florian Divis

Geboren 1976 in Davos, fotografierte Florian zum ersten Mal mit 8 Jahren mit einer Spiegelreflexkamera. Zum intensiven Hobby geworden, hat er mit 12 Jahren das Badezimmer in der elterlichen Wohnung regelmässig zu einer Dunkelkammer umfunktioniert und erste Filme entwickelt und Kleinbildnegative vergrössert. Das Wissen über Kamera- und Labortechnik hat er sich dabei autodidaktisch angeeignet.

Zwischen 1996 und 2001 hat die Musik den grösseren Teil seiner Freizeit in Anspruch genommen (Tungiasis - Schattenspiele), wobei die Kamera keineswegs brach lag, sondern „nur“ zum Festhalten von Ferienerinnerungen gebraucht wurde.

Ab 2002 bis Frühling 2005 hat Florian den m-Art Fotolehrgang besucht und mit einem Diplom abgeschlossen. Dabei wurden nebst den Themen Landschafts- und Reisefotografie auch ihm weniger zugängliche Themen wie Portrait und Studioarbeit behandelt. Eine Gruppen-Ausstellung sowie die Diplomarbeit sind das Resultat intensiver Beschäftigung.

Obwohl hauptsächlich der klassischen Schwarz/Weiss-Fotografie verschrieben beschäftig sich Florian seit vielen Jahren auch mit dem digitalen Medium.


Galerie

USA

Escalade Genf

Landschaft

Pflanzen

Diverses